RSG erweitert sein „R-Series“ DC/DC-Konverter-Portfolio mit leistungsfähigen technischen Neuheiten in gleich drei Sub-Serien.

New RS5 RT2 RV8

Seit Jahren wird die etablierte R-Series von RSG sowohl von Entwicklern als auch Einkäufern geschätzt – überzeugt sie doch durch technische Features, hohe Qualität und Zuverlässigkeit einerseits sowie ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis andererseits. RSG erweitert das umfangreiche Portfolio in gleich drei Sub-Serien mit Produktneuheiten, die allesamt technische Maßstäbe in ihrer Klasse setzen:

  • Die RS-Reihe (SIPs) erhält einen RS5-Wandler mit 9 Watt: damit stehen nun 9W in einem SIL8 Package zur Verfügung. Dies ist die höchste Leistungsdichte (>4W/cm³) und der kleinste 9W-Footprint (<2,1cm²), der derzeit für diese Größenklasse auf dem Markt erhältlich ist! Der RS5-90A1W ist reguliert, hat einen 4:1 Input und ist mit Single- oder Dual-Output verfügbar.

  • Bei der RT-Reihe (SMT DIPs) geht der völlig neue RT2 an den Start: dieser unregulierte 1W-Wandler im Miniatur-DIL8-SMT-Package überzeugt mit einer sehr hohen In/Out-Isolation von 4,2kVDC. Durch die offene Bauweise wird ein außergewöhnliches Derating erzielt – bis 100°C leistet der RT2-10A4 volle 100%!

  • Im oberen Leistungsbereich wird die RV-Reihe (Zollmaß) mit RV8-Wandlern mit 40W, 50W und 60W im 2“ x 1“ Gehäuse ergänzt: dies schließt die Leistungslücke zu den unteren Brick-Formaten nahtlos – und 60W stellt die aktuelle Obergrenze im 2" x 1" Gehäuse dar. Die geregelten RV8s haben Single oder Dual Outputs und sind mit oder ohne Kühlkörper erhältlich.

Fragen Sie uns an – wir unterbreiten Ihnen gern ein unverbindliches Angebot:
sales@rsg-electronic.de
Tel.: +49-69-984047-0
Fax: +49-69-984047-77

.